Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Zucchini Cannelloni in Tomatensoße – Ein Low Carb Traum!

Es gibt kaum etwas besseres als ein leckeres Abendessen, das nicht nur lecker, sondern auch noch gesund ist. Und wenn es sich dann auch noch um ein Low-Carb-Gericht handelt, ist es gleich doppelt so schmackhaft! Zucchini Cannelloni in Tomatensoße ist eine der besten und leckersten Möglichkeiten, um ein leckeres Low-Carb-Gericht zu genießen. Dieses Rezept benötigt nur wenige Zutaten und lässt sich schnell und unkompliziert zubereiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Tomatensoße ist besonders reichhaltig und aromatisch – man benötigt nur einfache Zutaten, die meistens schon im Haus vorhanden sind. Alternativ kann man auch eine fertige Tomatensoße verwenden, um Zeit zu sparen.

Nachdem die Füllung gemacht und die Zucchini-Röllchen befüllt sind, kommen sie in den Ofen – dort backen Sie ca. 25 Minuten lang und schon hat man sein perfektes Low-Carb Abendessen! Mit frischem Salat oder Gemüse ergibt es ein tolles Gericht für jeden Tag der Woche. Probieren Sie es mal aus – es lohnt sich!

Du bist auf der Suche nach einem leckeren und gesunden Low Carb Gericht? Dann hast du mit unseren Zucchini Cannelloni in Tomatensoße genau das Richtige gefunden! Statt der klassischen Nudelplatten, verwenden wir dünn geschnittene Zucchinischeiben, die wir zu kleinen Röllchen formen. Gefüllt werden sie mit einer cremigen Ricotta-Spinat Mischung und anschließend in eine fruchtige Tomatensoße gebettet. Das Ergebnis ist ein wahrer Geschmacksexplosion, die dich satt macht und dabei noch richtig gesund ist.

Durch den Verzicht auf Kohlenhydrate wird dieses Gericht zum perfekten Begleiter für alle, die sich bewusst ernähren möchten oder eine kohlenhydratarme Diät verfolgen. Aber auch für alle anderen ist es eine super Alternative zu den klassischen Cannelloni, die oft schwer im Magen liegen. Mit unseren Zucchini Cannelloni bleibst du leicht und fit – ganz ohne Verzicht auf Geschmack!

Also worauf wartest du noch? Probier unser Rezept aus und lass dich von der Kombination aus saftigen Zucchini-Röllchen und aromatischer Tomatensoße begeistern!

Zucchini Cannelloni in Tomatensoße

5 von 1 Bewertung
Rezept von Felix` Kochbook
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

25

Minuten
Kochzeit

25

Minuten

Zucchini Cannelloni in Tomatensoße ist eine der besten und leckersten Möglichkeiten, um ein leckeres Low-Carb-Gericht zu genießen. Dieses Rezept benötigt nur wenige Zutaten und lässt sich schnell und unkompliziert zubereiten.

Zutaten

  • 2 2 Zucchini

  • 1 1 Zwiebel

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • 400 g 400 gehackte Tomaten

  • 1 EL 1 Tomatenmark

  • 1 EL 1 italienische Kräuter, getrocknet

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 El 1 Olivenöl

  • Für die Füllung:
  • 250 g 250 Ricotta

  • 150 g 150 Blattspinat, TK

  • 1 1 Ei

  • 80 g 80 Parmesan

Anleitung

  • Die Zucchini mit einem Messer oder einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden und salzen.
  • Eine Pfanne mit Öl auf dem Herd erhitzen und die Zucchini von beiden Seiten anbraten.
  • Den Ricotta mit Spinat, Ei, und Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und dann in Scheiben schneiden.
  • Die Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Beides in den Römertopf geben und die gehackten Tomaten dazugeben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und noch einmal gut durchrühren.
  • Die angebratenen Zucchinischeiben aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Nun jeweils einen Teelöffel voll füllen auf eine Seite der Zucchinischeiben geben und diese einrollen.
  • Die Röllchen nebeneinander hochkant in die Tomatensoße stecken.
  • Noch etwas Parmesan darüber reiben und dann in den bei 200 °C vorgeheizten Backofen geben.
  • Die Zucchini Cannelloni für ca. 25 Minuten backen.
Werbung
Autor

Felix' Kochbook ist ein Blog über leidenschaftliches Kochen und Food-Fotografie. Von BBQ über selbstgebackenes Brot bis vegetarisch – Felix bereitet alles mit Freude zu und setzt es professionell in Szene.

Schreibe einen Kommentar