Home

Rezepte für den Römertopf
einfach, natürlich und lecker

Bei diesem Rezept für Grünkohl behält er durch die kurze Garzeit im Römertopf nicht nur mehr Vitamine, sondern auch noch Biss.

Im Norden ist der Steckrübeneintopf ein „Muss“ in der kalten Jahreszeit. Dabei wird der deftige Eintopf oft mit einer norddeutscher Mett- oder Kohlwurst zubereitet.

Dieser geröstete Blumenkohl ist eine Art vegetarischer Braten, denn wie die meisten Kohlsorten schmeckt auch Blumenkohl nach dem Rösten nussig herzhaft.

So ein deftiges, serbisches Reisfleisch ist doch genau das richtige, wenn es draußen wieder kalt wird. Mit viel Paprika und Tomate wird dieses Reisfleisch mit Putenbrust zu einem pikanten Ofengericht, das einen von innen heraus wärmt und schnell satt macht.

Dieses klassische Sauerteigbrot besteht zu 100% aus Roggen. Damit Roggen überhaupt backfähig ist wird Säure benötigt, die den Enzymabbau hemmt. Dafür wird klassischerweise der Sauerteig genutzt.

Dieses Spekulatius Tiramisu ist nicht nur ein perfektes Dessert für Weihnachten, sondern eignet sich auch wunderbar um Keksreste nach den Feiertagen zu verwerten.

Dieses einfache Rezept mit saisonalem Wintergemüse könnt ihr wunderbar im Herbst und Winter zubereiten. 

Dieses wundervolle Rezept für Baumkuchen aus der Torta Kastenform ist perfekt, um sich die Weihnachtszeit zu versüßen.

Rosenkohl mit einer knusprigen Kartoffelkruste. Die Rosenkohlsaison beginnt im Oktober und endet im Februar. Es ist also ein absolutes Wintergemüse, das aber nicht überall auf Beliebtheit trifft.

Einfaches und schnelles Rezept für einen super saftigen Zimt Mandel Gugelhupf mit gebrannten Mandel Stückchen. Getoppt mit knackiger Vollmilchschokoladen-Glasur. 

Werbung
Werbung

Profitipps und Inspiration für jeden Kochanlass

Gemüseauflauf, Fleisch, Fisch, Brot oder sogar Süßspeisen – in den hochwertigen Naturtontöpfen aus dem Westerwald gelingt einfach jedes Rezept. Die Römertopf Rezeptwelt ist kunterbunt und heißt alle Geschmäcker willkommen. 

Egal ob Du auf veganes Brot stehst, Kartoffelgerichte für Dich den Himmel bedeuten oder Du von asiatischem Curry niemals genug bekommst, hier sind Du und Dein Römertopf in bester Gesellschaft. 

Hole Dir eine gesalzene Prise Inspiration von Foodbloggern sowie Profiköchen und lass Dir Deinen Alltag auf gesunde Weise versüßen – mit einer kreativen Sammlung an Kochtipps, Backanleitungen und Rezeptvideos!

Gesunde Rezepte, die jedem schmecken!

Welche Lebensmittel kann ich in einem Römertopf zubereiten und was muss ich beachten, damit Speisen besonders schmackhaft werden? In der Römertopf Rezeptwelt findest Du alle Antworten rund um den beliebten Römertopf auf seinem Weg in den Backofen.

Kochen, Schmoren oder Dampfgaren – mit Hilfe Deines (glasierten) Tontopfs verwandelt sich jede Zutat im Handumdrehen in einen aromatischen Genussmoment. Fülle den Römertopf Deiner Wahl mit auserwählten Leckereien, Deckel drauf und dann ab in den Ofen, die Mikrowelle, auf den Grill oder die Herdplatte. 

Geht fix und ist unkompliziert – kein Anbrennen, nichts kocht über! Und gesund ist es sowieso, denn dank der schonenden Zubereitung bleiben Vitamine und Mineralstoffe erhalten! In der Römerwelt wird Kochen und Backen zum Kinderspiel – und unsere Rezepte dienen als Eintrittskarte!

Für den kleinen oder großen Hunger?

Alles für einen oder einer für alle? Egal wie viele Personen verköstigt werden wollen, im Römertopf-Universum steht keiner mit Hunger vom Tisch auf. Mit Rezepten für den handlichen Brick ernähren sich Singlehaushalte ohne großen Aufwand oder Überschuss. Binnen zwanzig Minuten wird jede Kartoffel goldgelb, jeder Fisch saftig zart und jedes Brot zum Reinlegen fluffig. Ideal, wenn es einmal schnell gehen muss! Für einen klassischen Braten, ein Auflaufrezept oder einen vegetarischen Gemüseeintopf eignen sich die größeren Keramikbräter – wie gemacht, um die ganze Familie sattzukriegen!

Unsere Rezepte decken die unterschiedlichsten Anlässe und Jahreszeiten ab. Muschelnudeln mit Spinat-Ricotta-Füllung sind nur ein exzellentes Beispiel für ein gelungenes Festdinner, während süße Schlemmerherzen ihr Küchenglück gewiss unter unseren Kuchen- oder Dessertrezepten finden.

Und nun kann es losgehen… Was kommt heute bei Dir in den Topf?