Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Gegrillte Aubergine mit Joghurt Curry Sauce: Ein Geschmackserlebnis der Extraklasse!

Wenn du auf der Suche nach einem neuen, leckeren Grillrezept bist, solltest du unbedingt die gegrillte Aubergine mit Joghurt Curry Sauce ausprobieren. 

Gegrillte Aubergine von der Römertopf Plancha ist eine einfache Mahlzeit, die in kürzester Zeit zubereitet ist. Die zarte Aubergine von der Römertopf Plancha ist ein echter Gaumenschmaus und wird durch die würzige Cape Herb Curry Garam Masala noch verfeinert.

Die Joghurt Curry Sauce ist das perfekte Highlight zu der gegrillten Aubergine. Sie ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch gesund. Der Joghurt sorgt für eine cremige Konsistenz und das Curry gibt dem Ganzen eine angenehme Schärfe.

Angebot
Römertopf Grillplatte aus Keramik, Plancha rund mit Grillstegen Ø 31,5 cm
  • Römertopf Keramik Plancha aus feuerfestem Ton, mit Grillstegen Ø 32cm Durchmesser
  • Vielseitige Kochmöglichkeiten: Mit den eingebauten Grillstreben ist die Plancha perfekt für größere Fleischstücke und Grillspieße. Alle Lebensmittel garen sanft und gleichmäßig, unabhängig von der Auswahl Ihres Grillguts.
  • Hitze- und temperaturschockbeständig bis über 900°C schnitt- und kratzfest, aus feuerfestem Ton, außen schwarz hochglänzend, innen transparent-natur glasiert.

Das aromatische Joghurt-Curry-Sauce-Dressing verleiht dem Gericht eine besondere Note und macht es zu etwas Besonderem.

Das Beste an diesem Rezept ist, dass es super einfach zuzubereiten ist. Du brauchst lediglich die Aubergine zu schneiden, zu würzen und auf den Grill zu legen. Währenddessen kannst du die Joghurt Curry Sauce vorbereiten und dich auf den Genuss freuen.

Dieses Gericht ist nicht nur lecker und saftig, sondern auch unglaublich einfach zuzubereiten. 

Probiere diese Kombination aus gegrillter Aubergine und exotischer Joghurt-Curry-Sauce – deine Gäste werden begeistert sein! Genieße ein leckeres Gericht mit viel Aroma und Geschmack für jeden Anlass – ob als Mittagessen oder Abendessen, als Vorspeise oder als Beilage. Mit dem Cape Herb Curry Garam Masala hast du die perfekte Würze für dieses besondere Rezept gefunden. 

Also worauf wartest du noch? Hol dir alle Zutaten und probiere dieses köstliche Rezept aus. Deine Gäste werden begeistert sein!

Gegrillte Aubergine mit Joghurt Curry Sauce

5.0 von 1 Bewertung
Rezept von Die Römertopf Rezeptwelt
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

Wenn du auf der Suche nach einem neuen, leckeren Grillrezept bist, solltest du unbedingt die gegrillte Aubergine mit Joghurt Curry Sauce ausprobieren. 

Zutaten

  • 2 Auberginen

  • Grobes Meersalz

  • 1 rote Zwiebel

  • Olivenöl

  • 30 g gehobelte Mandeln

  • Für den Curryjoghurt:
  • 200 g griechischer Joghurt

  • 1 -2 EL Cape Herb Curry Garam Masala

  • 1 Limette

  • Salz

  • Pfeffer

Anleitung

  • Den Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen.
  • Die Aubergine in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit dem Meersalz mischen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften in Scheiben schneiden.
  • Anschließend die Römertopf Plancha mit etwas Olivenöl einpinseln und die Auberginenscheiben darauf legen.
  • In einen der oberen Einschübe des Backofens geben und für ca. 25 Minuten backen. Anschließend die Auberginenscheiben einmal wenden, die Zwiebeln mit auf die Plancha geben und nochmal 10 Minuten grillen.
  • Während des Backens den Curryjoghurt zubereiten. Dafür den griechischen Joghurt mit dem Cape Herb Curry Garam Masala und dem Saft einer halben Limette würzen. Mit Salz, Pfeffer und gegebenenfalls mehr Limettensaft abschmecken.
  • Die Plancha aus dem Ofen holen und die gerösteten Auberginen mit dem Joghurt beträufeln. Die gehobelten Mandeln darüber streuen und direkt von der Plancha servieren.
Werbung

Write A Comment