Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Tortelliniauflauf im One Pot Style – Ein leckeres Rezept für alle, die gerne einfach und schnell kochen!

Du bist auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Rezept für einen Tortelliniauflauf? Dann solltest du unbedingt den One Pot Style ausprobieren! Hierbei wird alles in einem einzigen Topf gekocht, was nicht nur Zeit spart, sondern auch das Abwaschen erleichtert. Besonders gut eignet sich hierfür der Römertopf, da er die Hitze perfekt verteilt und somit das Essen gleichmäßig gart.

Für den Tortelliniauflauf im One Pot Style benötigst du lediglich Tortellini, Tomatensoße, Sahne und Käse. Alles wird gemeinsam mit etwas Wasser in den Römertopf gegeben und für ca. 45 Minuten bei 200 Grad in den Ofen gestellt. Das Ergebnis ist ein cremiger und würziger Tortelliniauflauf, der garantiert jedem schmecken wird.

Also worauf wartest du noch? Probiere es gleich aus und überzeuge dich selbst von der Einfachheit des One Pot Styles. Du wirst begeistert sein!

Der Tortelliniauflauf im One Pot Style ist ein absolut leckeres Rezept, das du in nur wenigen Schritten zubereiten kannst. Alles was du dazu benötigst, ist ein Römertopf, den du dann mit Tortellini und dem Rest der Zutaten befüllst. Der Römertopf ist der perfekte Topf für einen One Pot Auflauf, da er die Hitze gleichmäßig verteilt und dein Essen schonend gart.

Sobald alles im Römertopf ist, musst du ihn nur noch abdecken und in den Ofen schieben. Nach etwa 45 Minuten Backzeit hast du dann den perfekten Tortelliniauflauf im One Pot Style servierbereit!

Tortelliniauflauf im One Pot Style

5 von 2 Bewertungen
Rezept von Felix` Kochbook
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

40

Minuten

Tortelliniauflauf im One Pot Style – Ein leckeres Rezept für alle, die gerne einfach und schnell kochen!

Zutaten

  • 1 Paket 1 Tortellini (ca. 250 g)

  • 1 1 Zwiebel

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • 1 TL 1 italienische Kräuter, getrocknet

  • 1 Kugel 1 Mozzarella

  • 400 g 400 gehackte Tomaten (400 g)

  • 400 ml 400 Gemüsebrühe

  • 100 ml 100 Sahne

  • 5 5 Kirschtomaten

  • 50 g 50 Mais

  • 50 g 50 Erbsen

Anleitung

  • Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.
  • Einen Topf mit etwas Öl auf dem Herd erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel in den Topf geben.
  • Die ungekochten Tortellini in den Römertopf geben.
  • Die gehackten Tomaten in den Topf gießen und mit Brühe auffüllen.
  • Die Sahne in die Soße geben und mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen.
  • Die Soße noch einmal aufkochen.
  • Mais und Erbsen zu den Tortellini geben und die heiße Soße darüber gießen.
  • Den Römertopf verschließen und in den noch kalten Backofen stellen.
  • Bei 200 °C Ober- / Unterhitze für 45 Minuten backen.
  • Währenddessen die Kirschtomaten halbieren und den Mozzarella in Scheiben schneiden.
  • Nach der Garzeit die Kirschtomaten unterrühren und den Mozzarella oben drauf legen.
  • Den Römertopf ohne Deckel zurück in den Backofen stellen und für weitere 20 Minuten backen.
Werbung
Autor

Felix' Kochbook ist ein Blog über leidenschaftliches Kochen und Food-Fotografie. Von BBQ über selbstgebackenes Brot bis vegetarisch – Felix bereitet alles mit Freude zu und setzt es professionell in Szene.

Schreibe einen Kommentar