Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Was haben Kartoffeln und Kürbis gemeinsam? Richtig, diese beiden Gemüsesorten lassen sich unheimlich gut lagern, so dass wir uns lange daran erfreuen können. Für eine lange Lagerzeit sollte man sie nicht im Sonnenlicht, sondern im Trockenen, Dunklen und Kühlen aufbewahren. Bei diesem Kartoffelauflauf mit Kürbis bekommt der süßlich schmeckende Kürbis einen kräftigen Kontrast durch den Schafskäse. Eine Extraportion Petersilie gibt die Frische in dieses Rezept.

Kartoffelauflauf mit Kürbis und Schafskäse

3 von 8 Bewertungen
Rezept von Tina von Farbbecherscuisine Gang: Auflauf Rezepte aus dem Römertopf, Gemüse, Kürbis, Vegetarisch
Portionen

4

Portionen
Zubreitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

Bei diesem Auflauf bekommt der süßlich schmeckende Kürbis einen kräftigen Kontrast durch den Schafskäse. Eine Extraportion Petersilie bringt die Frische in dieses Rezept.

Zutaten

  • 500 g 500 Hokkaido-Kürbis

  • 500 g 500 Kartoffeln

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • 1 1 Zwiebel

  • 300 g 300 Schafskäse

  • 2 2 Eier

  • 250 ml 250 Schlagsahne

  • 1 Bund 1 Petersilie

  • Salz

  • Pfeffer aus der Mühle

  • geriebene Muskatnuss

Anleitung

  • Kürbis waschen, trocknen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Kartoffeln schälen und waschen. Beides jeweils in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Deckel des Römertopfes wässern.
  • Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden und unter die Kartoffel-Kürbis-Mischung geben.
  • Den unteren Teil des Römertopfes mit der Kartoffel-Kürbis-Mischung befüllen und die Hälfte des Schafkäses darüber bröseln. Die restlichen Kürbis-Kartoffelscheiben und den Schafskäse darauf zum Schluss verteilen.
  • Die Eier mit der Schlagsahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Die Petersilie abspülen, trocken tupfen, fein hacken und unter die Eier-Sahnemischung rühren. Diese Mischung über dem Auflauf gleichmäßig verteilen.
  • Den Bräter schließen und in den noch kalten Backofen stellen. Bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze 60 Minuten gart der Kartoffel-Kürbisauflauf nun insgesamt 60 Minuten. 10 Minuten vor Garzeitende den Deckel entfernen, so dass der Schafskäse etwas geröstet ist.
Angebot
Römertopf Bräter Rustico
  • Der große Römertopf Tonbräter Rustico geeignet sich hervorragend für z.B 6 Personen bzw. mit einem Volumen von 5 Liter.
  • Das Essen aus dem Tonbräter ist schonend zubereitet, da alle Vitalstoffe weitestgehend erhalten bleiben. Es kann fettarm oder sogar völlig fettfrei zubereitet werden
  • Alles, was zum jeweiligen Gericht gehört, kommt in den Bräter und wird dann in den Ofen geschoben. 

Werbung
Autor

Christina ist gelernte Köchin und hat Ihren Foodblog www.farbbecher.de Ende 2017 gestartet. Sie tobt mit den verschiedensten Lebensmitteln aus, von veganen bis hin zu Fleischgerichten, alles worauf Sie Lust hat. Den klassischen Römertopf hat sie schon viele Jahre und schätzt die kinderleichte Zubereitung mit der Sicherheit, dass einfach nichts anbrennen kann. Für Christina ist das arbeiten mit unseren Naturprodukten eine Philosophie geworden.

2 Comments

  1. Hallo Tina,
    herzlichen Dank für das Rezept.
    Ich habe es nachgekocht und laut meine lieben Frau darf es mit 5* bewerten.*
    Gruß
    Roman
    PS
    Dies hätte ich auch ohne der Empfehlung meiner besseren Hälft getan.
    😉

    • Die Römertopf Rezeptwelt Reply

      Vielen Dank für diese tolle Rückmeldung. Wir geben das an Tina weiter 🙂

Schreibe einen Kommentar