Buttermilch-Dinkelbrot

Rezept von farbbecherscuisineKategorien: Backen, Brot, Vegetarisch
Portionen

1

Brot
Zubereitungszeit

1

Stunde 

15

Minuten
Kochzeit

40

Minuten

Dieses Buttermilch-Dinkelbrot ist einfach im Römertopf zuzubereiten und schmeckt einfach wunderbar. Egal ob zu herzhaftem oder süßem Belag.

Zutaten

  • 400 g Buttermilch

  • 1 Päckchen Trockenhefe oder 1/2 Würfel frische Hefe

  • 2 TL Natron

  • 2 TL Ahornsirup

  • 400 g Weizenmehl

  • 200 g Dinkel-Vollkornmehl

  • 2 TL Salz

  • 2 EL ÖL

  • Zubehör:
  • Römertopf Bräter Rustico

  • Hier bequem die Zutaten bestellen:

       

Anweisungen

  • Die Buttermilch in einem Topf minimal erwärmen. In einer Rührschüssel die restlichen Zutaten mischen und die Buttermilch hinzugeben. In einer Küchenmaschine alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten lassen. 5 Minuten sollte der Teig geknetet werden.
  • Den Teig nun an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.
  • Den Römertopf 10 Minuten wässern (Beim glasierten Römertopf nur den Deckel wässern)
  • Eine Tonform mit lauwarmem Wasser in den Backofen stellen, den Römertopf hineinstellen und die Temperatur auf 240 Grad auf Ober-/Unterhitze heizen.
  • Ist die Gehzeit des Teiges und die Temperatur im Backofen erreicht, wird der Brotteig entsprechend der Römertopfform geformt und hineingelegt. Wenn man möchte kann das Brot nun eingeschnitten werden.
  • Bei geschlossenem Deckel backt das Brot nun 30 Minuten. Weitere 10 Minuten ohne Deckel und bei ausgeschaltetem Ofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*