Mit Linsen gefüllte Aubergine aus dem Römertopf Rezept
Gemüse, Vegetarisch

Gefüllte Aubergine mit Linsen

0 Kommentare

Super einfaches Rezept für gefüllte Aubergine mit Linsen. Mit einer leichten Currynote und frischem Minzjoghurt als Topping ist dieses vegetarische Ofengericht nicht nur perfekt für den Sommer geeignet. Zusätzlich ist es auch noch sehr gesund! 

Gefüllte Aubergine mit Linsen

0 von 0 Bewertungs
Rezept von Julias Torten und Törtchen Gang: Gemüse, Vegetarisch
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

20

Minuten
Kochzeit

30

Minuten

Super einfaches Rezept für gefüllte Aubergine mit Linsen. Mit einer leichten Curry Note und frischem Minz Joghurt Topping ist dieses vegetarische Ofengericht nicht nur perfekt für den Sommer geeignet, sondern auch noch sehr gesund! 

Zutaten

  • 150 g rote Linsen

  • 1 Aubergine

  • 1 Zwiebel

  • 1 TL Gemüsebrühepulver

  • 2 EL Tomatenmark

  • 300 g stückige Tomaten

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1/2 TL Currypulver

  • Chiliflocken nach Geschmack

  • Salz

  • Pfeffer

  • neutrales Pflanzenöl zum Braten

  • 50 g Joghurt zum Servieren

  • Einige Minzblätter, gehackt, zum Servieren

  • Zubehör:
  • Angebot
    Römertopf Later BBQ Grillschale medium
    • Römertopf Lafer BBQ Grillschale Medium
    • Grillschale MEDIUM, ideal für z.B. Speck, Knoblauch, Zwiebeln, Saucen, Desserts und vieles mehr.
    • Universell passend für alle handelsüblichen Grills, egal ob Gasgrill, Holzkohlengrill oder auch Backofen

Anweisungen

  • Zunächst die Linsen nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser kochen. 
    Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  • Nun Die Aubergine halbieren und den “schwammigen” Teil mit einem Messer herausschneiden, die Stücke zur Seite stellen. 
  • Jetzt die Aubergine von beiden Seiten anbraten, bis sie etwas weich geworden ist. Die Auberginenhäften in der Grillschale ebenfalls zur Seite stellen. 
  • Die Zwiebel würfeln, dann in etwas Öl in der Pfanne anbraten, bevor das Innere der Aubergine hinzukommt. alles mit Paprikapulver bestreuen und weiter garen, bis die Zwiebeln glasig und die Auberginenstückchen durch sind. 
  • Jetzt alle weiteren Zutaten bis auf den Joghurt zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Auberginen mit der Linsenmasse befüllen, die restlichen Linsen in die Grillschale füllen. Nun die Auberginen darauf betten. 
  • Alles für 25-30 Minuten backen, bis die Auberginen weich gegart sind. 
    Mit dem Joghurt und gehackten Minzblättern servieren. 

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Verlinke @roemertopf auf Instagram und nutze das #roemertopf

Hat dir dieses Rezept gefallen?

Folge uns unter @roemertopfrezeptwelt auf Pinterest

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Like us on Facebook


Kommentieren...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*