Veganer Milchreis aus dem Römertopf Rezept
Süßes im Römertopf zubereitet, Vegetarisch

Veganer Milchreis mit Rhabarber aus dem Römertopf

2 Kommentare

Milchreis ist ein leckerer Alleskönner. Ob zum Frühstück, als süßes Mittagessen oder Nachtisch – eigentlich passt er immer.
In der veganen Variante mit Mandelmilch steht er dem kleinen Bruder mit Kuhmilch in nichts nach und harmoniert zudem perfekt mit frischem Rhabarber oder anderen Früchten der Saison.

Veganer Milchreis mit Rhabarber aus dem Römertopf

5 von 2 Bewertungs
Rezept von klaraundida Gang: Süßspeisen, Vegetarisch
Portionen

3-4

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

Milchreis geht auch vegan. Mit leckerer Mandelmilch angerührt, mit Vanille verfeinert und getoppt mit Rhabarber steht dieser vegane Milchreis dem mit Kuhmilch in nichts nach. Einfach lecker.

Zutaten

  • 3 gestrichene TL Zimtpulver

  • 5 EL Zucker

  • 1 Vanilleschote

  • 800 ml Mandelmilch

  • 200 g Milchreis

  • Margarine für die Form

  • Für den Rhabarber:
  • 300 g Rhabarber

  • Saft einer halben Zitrone

  • 2 EL Rohrzucker

  • 1 TL Zimtpulver

  • Außerdem:
  • ggf. weiterer Zimt und Zucker und/oder Erdbeeren zum Servieren 

  • Zubehör:
  • Römertopf Bräter Swing
    • Bräter aus Naturton aus der Serie "Swing" für 4 Personen
    • für eine fettfreie und kalorienarme Küche

    Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anweisungen

  • Den Deckel des Römertopfs mit Wasser füllen und 10 – 20 Minuten wässern. 
  • wFür den Milchreis Zimt und Zucker in einem Schälchen vermengen. Vanilleschote auskratzen, mit Mandelmilch in einen Topf geben, aufkochen und weitere 7 Minuten vorsichtig köcheln lassen. Vanilleschote entfernen. 
  • In der Zwischenzeit Rhabarber waschen, von trockenen Enden befreien, an harten Stellen schälen und anschließend in 1 cm große Stücke schneiden. Rhabarberstücke mit Zitronensaft, Rohrzucker und Zimtpulver in eine kleine Schüssel geben und vermengen. Alles 10 Minuten ziehen lassen. 
  • Die glasierte Innenseite des Römertopf gut einfetten. Milch mit 2 EL des Zimt- und Zuckergemisches sowie dem Reis vermengen. Rhabarberstücke inkl. Flüssigkeit und Milch-Reis-Mischung in den Römertopf geben. Alles gleichmäßig verteilen und die Mischung abschließend mit 3 EL Zimt und Zucker bestreuen. 
  • Das Wasser aus dem Deckel abschütten und den Römertopf damit verschließen. Die Form auf einem Rost auf unterster Schiene in den Ofen schieben und den Milchreis bei 180° Umluft (vorher nicht aufheizen!) 1h bei geschlossenem Deckel garen. 
  • Zum Servieren nach Bedarf mit weiterem Zimt und Zucker bestreuen. 
  • Optional: Zusätzlich zum klassischen Zimt und Zucker Topping passt auch frisch gekochtes Rhabarberkompott perfekt zum Milchreis. Hierfür die Zutaten für den Rhabarber verdoppeln und die Hälfte für knapp 10 Minuten in einem Topf bei geschlossenem Deckel zu einem Kompott einkochen. Nach Geschmack bei Bedarf noch etwas Zucker hinzufügen. Abschließend das Ganze nach Belieben mit frischen Erdbeeren auf dem Milchreis garnieren. 

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Verlinke @roemertopf auf Instagram und nutze das #roemertopf

Hat dir dieses Rezept gefallen?

Folge uns unter @roemertopfrezeptwelt auf Pinterest

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Like us on Facebook


2 Kommentare

  1. Sabine Mattner

    Ein tolles Rezept! Wir benutzen den Römertopf schon seit vielen Jahren👍👍👍

Kommentieren...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*