Reisauflauf mit Äpfeln

In sozialen Netzwerken teilen:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Portionen:
150 g Langkornreis
300 ml Milch
Salz
abgeriebene Schale einer Zitrone
3 Apfel
1 EL Zitronensaft
30 g Rosinen
20 g Mandelblättchen
2 EL Rum
1 EL Vanillezucker
10 g Zucker
etwas Zimt

Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Reisauflauf mit Äpfeln

Ideal zum Vorbereiten

Einfach - natürlich - lecker

  • 75 Min
  • Personen: 2
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Teilen

Einfach – natürlich – lecker

 

 

Schritte

1
Erledigt

Nährwert: p. P. ca. 295 kcal = 1.134 Kj

Den RÖMNERTOPF® Bräter 10 Minuten wässern. Den Reis waschen und in den RÖMERTOPF® Bräter geben. Dazu kommen Milch, Salz, und Zitronenschale. Den RÖMERTOPF® Bräter mit dem Deckel verschließen und in den Backofen stellen. Bei 200° C (Gas Stufe 3) zunächst 30 Min garen.

2
Erledigt

Die Garzeit beträgt ca. 65 Minuten

Inzwischen die Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und einzuckern. Die Rosinen waschen, mit Rum beträufeln und mit den etwas zerdrückten Mandelblättchen zusammen unter die Äpfel mischen.
Nach 30 Minuten den RÖMERTOPF® Bräter aus dem Ofen holen, auf ein Holzbrett stellen, den Deckel kurz abnehmen und die Apfelmischung unter den Reis rühren.

3
Erledigt

Den RÖMERTOPF® Bräter wieder mit dem Deckel verschließen und nochmals bei 180° C (Gas Stufe 2) weitere 35 Min. garen. Den Deckel vom RÖMERTOPF® abnehmen, den Reis mit Zucker und Zimt (beides zusammen vorher mischen) bestreuen. Der Apfelreis kann heiß oder kalt serviert werden.

4
Erledigt

Küchentipps: Geben Sie in ein Marmeladenglas 1 Vanilleschote und Zucker, so haben sie ständig einen Vorrat an Vanillezucker, denn die Vanillieschote gibt ihr Aroma an den Zucker ab.

Rezept

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare für dieses Rezept vorhanden. Logge Dich bitte ein um ein Kommentar zu erstellen.
zurück
Frischer Spargel
weiter
Reisauflauf mit Orangen
zurück
Frischer Spargel
weiter
Reisauflauf mit Orangen

Kommentar abgeben