Moussaka

In sozialen Netzwerken teilen:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Portionen:
800 g Aubergine
Salz
2 Zwiebeln
3 EL Olivenöl
600 g Lammhackfleisch
1 kleine Dose geschälte Tomaten
125 ml Weißwein
frisch gemahlener Pfeffer
etwas Zucker
etwas Zimt
Oregano
2 EL gehackte Petersilie
100 ml Milch
2 EL Semmelbrösel
100 ml Sahne
50 g geriebener Käse
1 EL Mehl
2 EL Zitronensaft
2 Eidotter
40 g Butter
geriebene Muskatnuss

Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Moussaka

Ideal zum Vorbereiten

Einfach - natürlich - lecker

  • 90 Min
  • Personen: 4
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Teilen

Einfach – natürlich – lecker

 

 

Schritte

1
Erledigt

Nährwert p.P. ca. 600 kcal = 2510 kj

Gewaschene Auberginen von den Enden befreien, in dicke Scheiben, mit Salz bestreuen. 10 Minuten liegen lassen, dann unter fließendem, kaltem Wasser abspülen und so die Bitterstoffe entfernen.

2
Erledigt

Inzwischen Zwiebeln häuten, hacken und in der Pfanne mit Öl anbraten; das Hackfleisch beigeben, kurz anbräunen (dabei bewegen), mit den Tomaten und dem Wein aufgießen; kräftig mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zimt, Oregano und Petersilie würzen.

3
Erledigt

Die Semmelbrösel mit dem Käse vermischen; Milch und Sahne zum Kochen bringen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, unter Rühren den Käse darin auflösen. Vorsichtig mit Muskat abschmecken, mit dem in Wasser und Mehl verquirlten Eidottern binden.

4
Erledigt

Garzeit ca. 1 Stunde

Den gewässerten RÖMERTOPF mit Butter ausstreichen, schichtweise Auberginenscheiben, Fleischsoße und weiße Soße einfüllen. Mit Butterflocken bestreuen, den Topf schließen.

Zu Moussaka gehört Fladenbrot oder Weißbrot.

Rezept

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare für dieses Rezept vorhanden. Logge Dich bitte ein um ein Kommentar zu erstellen.
zurück
Lammkeule geschmort
weiter
Omas bester Hackbraten
zurück
Lammkeule geschmort
weiter
Omas bester Hackbraten

Kommentar abgeben