Lammfleisch mit Bohnen

In sozialen Netzwerken teilen:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Portionen:
600 g Lammfleisch aus der Keule
Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 Zwiebeln
50 g Butter
1 EL Mehl
250 ml Brühe
1 EL Tomatenmark
2 kleine Tomaten (enthäuten und vierteln)
2 kleine Möhren
500 g grüne TK Bohnen
1 Zweig Bohnenkraut
2 Knoblauchzehen
2 EL gehackte Petersilie

Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Lammfleisch mit Bohnen

Ideal zum Vorbereiten

Einfach - natürlich - lecker

  • 90 Min
  • Personen: 4
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Teilen

Einfach – natürlich – lecker

 

 

Schritte

1
Erledigt

Das Fleisch waschen, trockentupfen und würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2
Erledigt

Die Zwiebeln enthäuten, grob zerkleinern. Butter in der Pfanne zerlassen. Die Zwiebelstücke mit dem Fleisch anbraten, mit den Bohnen in den vorher ca. 10 Minuten lang gewässerten Römertopf geben.

3
Erledigt

Möhren waschen, putzen und in Scheiben schneiden, mit vorbereiteten Tomatenvierteln und Bohnenkrautzweig dazugeben und kurz vermischen, alles mit Mehl bestäuben, Knoblauchzehen abziehen, pressen oder klein schneiden, zusammen mit Tomatenmark und Brühe verrühren und darüber gießen.

4
Erledigt

Den Topf schließen und mittig im noch kalten Backofen platzieren. Bei ca. 180°C Umluft bzw. bei ca. 200°C Ober- / Unterhitze ca. 1 Stunde garen. Das fertige Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie unterheben.

Für eine Erwachsenenrunde kann das fertige Gericht nach Belieben mit 2 EL Wodka abgeschmeckt werden.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Naturreis.

RÖMERTOPF® wünscht guten Appetit!

Rezept

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare für dieses Rezept vorhanden. Logge Dich bitte ein um ein Kommentar zu erstellen.
zurück
Lammrücken mit grünen Bohnen
weiter
Lammkeule geschmort
zurück
Lammrücken mit grünen Bohnen
weiter
Lammkeule geschmort

Kommentar abgeben