Kürbis Crumble

In sozialen Netzwerken teilen:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

1250 g Hokkaido-Kürbis
250 g rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
150 ml trockener (alkoholfreier) Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
400 g Kirschtomaten
Salz
schwarzer Pfeffer
1/2 TL Zimt
100 g Parmesan am Stück
200 g Vollkorn Dinkelmehl
120 g weiche Butter
1 TL getrockneter Thymian
1 Prise Salz

Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Kürbis Crumble

Ideal zum Vorbereiten

Einfach - natürlich - lecker

  • 120 Min
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Teilen

Einfach – natürlich – lecker

 

 

Schritte

1
Erledigt

Nährwert p. P. ca. 620 kcal = 2.605 kj

Kürbis putzen, waschen, (ungeschält verarbeiten, denn die Schale kann mitgegessen werden) halbieren, entkernen. Hälften in ca. 1 bis 2 cm breite Streifen und diese in ca. 2 – 3 cm große Stücke schneiden. 


2
Erledigt

Zwiebeln schälen, halbieren und in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. Kürbisstücke, Zwiebeln in den zuvor 10 Minuten lang gewässerten Bräter geben.

3
Erledigt

Knoblauch schälen und durchpressen und dazugeben.

4
Erledigt

Wein darüber gießen. Brühe angießen.

5
Erledigt

Tomaten waschen, trocknen und unter das Gemüse heben. Alles mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen und sehr gut untermischen.

6
Erledigt

Parmesan fein reiben und zusammen mit Mehl, Butter, Thymian und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mit den Händen zu Streusel verarbeiten und über das Gemüse verteilen.

7
Erledigt

Deckel schließen und den RÖMERTOPF in den kalten Backofen schieben. Bei 180° C Umluft für ca. 60-90 Minuten garen.
Besonderer Tipp: um eine leckere Kruste zu erhalten, Deckel 10 Minuten vor Garende abnehmen und fertig garen lassen.

Rezept

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare für dieses Rezept vorhanden. Logge Dich bitte ein um ein Kommentar zu erstellen.
zurück
Pflaumenmus
weiter
Lamm-Kartoffel Eintopf
zurück
Pflaumenmus
weiter
Lamm-Kartoffel Eintopf

Kommentar abgeben