Grillwürstchen mit Bratkartoffeln und Gemüse

In sozialen Netzwerken teilen:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Portionen:
4 Grillwürstchen
4 große Kartoffeln vorwiegend festkochend
1-2 EL Bratöl
Salz
Pfeffer
6 -8 Roma- oder Cherry- Tomaten
1 kleine Zucchini
1 gelbe Paprika
2 rote Zwiebeln
frische Kräuter

Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Grillwürstchen mit Bratkartoffeln und Gemüse

Ideal zum Vorbereiten

Einfach - natürlich - lecker

  • 45 Min.
  • Personen: 4
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Teilen

Einfach – natürlich – lecker

 

 

Schritte

1
Erledigt

Vorab die Tomaten waschen und trocknen. Zucchini und Paprika waschen, trocknen und in etwa gleich große, mundgerechte Stücke schneiden.

2
Erledigt

Zwiebeln schälen und ebenso in Stücke schneiden und in einer extra Schale bereithalten.

3
Erledigt

Die Kartoffeln waschen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

4
Erledigt

Bratöl in die Grillform geben und Schale auf den Grill stellen.

5
Erledigt

Kartoffelstücke hinein geben und anbraten. Um Platz für die Bratwürstchen zu schaffen, nach 5-8 Minuten die Kartoffeln auf eine Hälfte der Grillschale schieben. Wenn nötig noch etwas Öl dazu geben.

6
Erledigt

Die Bratwürstchenhaut auf einer Seite 4-5-mal quer einschneiden und nacheinander in die heiße Schale legen. Die Würstchen regelmäßig wenden.

7
Erledigt

Nach ca. 6-7 Minuten das vorbereitete Gemüse ebenso in die Schale füllen und unter regelmäßigem Wenden 5-8 Minuten garen.

8
Erledigt

Weiterhin Würstchen und Kartoffeln wenden. Je nach Dicke der Würstchen und je nach Hitzeeinwirkung dauert die Garzeit ca. 10-15 Minuten.

9
Erledigt

Danach das fertig gegrillte Gemüse mit den Kartoffeln vermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit frischen, gehackten Kräutern bestreuen und mit den Grillwürstchen servieren.

Gesamtgarzeit ca. 25 - 30 Minuten, je nach Hitzeentwicklung.

RÖMERTOPF® wünscht guten Appetit!

Rezept

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare für dieses Rezept vorhanden. Logge Dich bitte ein um ein Kommentar zu erstellen.
zurück
Gefüllte Paprika
weiter
Seefisch auf Mittelmeergemüse
zurück
Gefüllte Paprika
weiter
Seefisch auf Mittelmeergemüse

Kommentar abgeben