Geflügel vom Grill

In sozialen Netzwerken teilen:

Or you can just copy and share this url

Rezept speichern

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Geflügel vom Grill

Ideal zum Vorbereiten

Einfach - natürlich - lecker

  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Teilen

Einfach – natürlich – lecker

 

 

Schritte

1
Erledigt

Geflügel unter fließend kaltem Wasser von innen und außen waschen und trocken tupfen. Einige Male mit einem spitzen Messer die Haut durchstechen, damit während der Garzeit heiße Luft entweichen kann.

2
Erledigt

Aus dem Öl und den Gewürzen eine kräftige Marinade herstellen und das Geflügel innen und außen sorgfältig damit einpinseln und auf dem Bräter platzieren.

3
Erledigt

Den Geflügelbräter nun in den Kugelgrill, ins Grillfach oder in den Backofen stellen und jeweils schließen.

4
Erledigt

Je nach Hitzeentwicklung und Größe kann das Geflügel in ca. 1,0 – 2,5 Stunden fertig gegart werden. Bei längerer Garzeit kann die Haut mit dem abgetropften Saft nochmals eingepinselt werden.

5
Erledigt

Garzeit im Backofen ca. 1,0 – 2,5 Stunden bei 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober- und Unterhitze.

Römertopf Rezeptwelt

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare für dieses Rezept vorhanden. Logge Dich bitte ein um ein Kommentar zu erstellen.
zurück
Hefemischbrot
weiter
Kräuterbrot
zurück
Hefemischbrot
weiter
Kräuterbrot

Kommentar abgeben