One Pot Kürbis Nudeln

Mehr Rezepte von: Felix` Kochbook

Ein einfaches Rezept für One Pot Kürbis Nudeln aus dem Römertopf mit getrockneten Tomaten und Walnüssen.

Der Herbst ist Kürbiszeit und diese ist einfach herrlich. Es gibt so viele verschiedene Farben und Formen an Kürbissen. Alleine dadurch ist der Herbst schon bunt. Ob Hokkaido, Butternut oder auch Spaghettikürbis. Es gibt unendlich viele Rezepte mit Kürbissen. So wird es nie langweilig.

Dieses Rezept ist schnell vorbereitet und muss dann nur noch im Ofen gegart werden. Vor dem Servieren kommen noch getrockneten Tomaten und Walnüsse dazu. Auf dem Teller wird mit frischem Parmesan garniert.

One Pot Kürbis Nudeln

0 von 0 Bewertungen
Rezept von Felix` Kochbook Gang: Nudeln / Pasta, Vegetarisch
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

10

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

15

Minuten

Ein einfaches Rezept für One Pot Kürbis Nudeln aus dem Römertopf mit getrockneten Tomaten und Walnüssen.

Zutaten

  • 1/2 Hokkaido Kürbis, ca. 350 g)

  • 200 g Nudeln (z.B. Bandnudeln)

  • 400 ml Wasser

  • 200 g Sahne

  • 1 TL Salz

  • Pfeffer

  • 1/2 TL Muskatnuss, gemahlen

  • 75 g getrocknete Tomaten in Öl

  • 50 g Walnüsse

  • Parmesan zum Garnieren

  • Römertopf:
  • Angebot
    Römertopf Multibräter runder Dampfgar-Bräter Ø 22,5 cm
    • Bräter aus Naturton, besonders gut für eine fettfreie und kalorienarme Küche. Mikrowellen- und Backofengeeignet
    • Römertopf Keramik Familienbräter aus Keramik
    • Lieferumfang Ton Bräter Römertopf Dampfgarer 2 Kg inkl. Gebrauchsanleitung – Hergestellt in Deutschland

Anleitung

  • Zunächst den Römertopf für etwa 10 Minuten wässern.
  • Den Kürbis entkernen, in Spalten schneiden und mit einer Küchenmaschine oder eine Reibe klein reiben.
  • Die Nudeln in das Unterteil geben und die Kürbisraspeln untermischen.
  • Wasser, Sahne, das Salz, Pfeffer und Muskatnuss mischen und anschließend in den Römertopf gießen. Diesen mit dem gewässerten Deckel schließen und in den noch kalten Backofen stellen.
  • Bei 200 °C Ober- / Unterhitze für 75 Minuten backen. Nach etwa einer Stunden einmal durchrühren. Währenddessen die getrockneten Tomaten und die Walnüsse klein schneiden.
  • Wenn die Backzeit vorüber ist die Tomaten und die Walnüsse untermischen und die Nudeln auf dem Teller mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
Werbung Werbung
Werbung

,

Die neusten Rezepte

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.