Hähnchen mit Paprika aus dem Römertopf

Mehr Rezepte von: Römertopf Rezeptwelt

Hähnchen mit Paprika sind lecker und einfach gemacht. Am Ende gibt es ein knuspriges Hähnchen mit einer leckeren Soße.

Hähnchen mit Paprika

0 von 0 Bewertungen
Rezept von Römertopf Rezeptwelt Gang: Fleisch, GeflügelCuisine: Hähnchen, Brathähnchen, Paprika, Römertopf, Rezept
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

20

Minuten

Hähnchen mit Paprika sind lecker und einfach gemacht. Am Ende gibt es ein knuspriges Hähnchen mit einer leckeren Soße.

Zutaten

  • 1 Hähnchen

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL Paprikapulver edelsüß

  • 80 g saure Sahne

  • 80 ml guter Rotwein

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 kleine rote Paprikaschote

  • 1 kleine grüne Paprikaschote

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 50 g roher Schinken

  • 1 Knoblauchzehe

  • Weißwein zum angießen

  • Zubehör:
  • Angebot
    Römertopf Bräter Rustico
    • Das Standard-Modell in Universalgröße für den Haushalt mit 6 Personen, 5,0 kg Inhalt.
    • In traditionellem Design und Griff zur Einhandbedienung.
    • Größe: 39,0 X 27,0 X 19,5 cm

Anleitung

  • Geflügel waschen, trocken tupfen und vierteln. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 
  • Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebel enthäuten und in kleine Würfel schneiden, den Schinken ebenso in kleine Würfel schneiden, zusammen mit den Paprikawürfel in den vorher 10 Minuten gewässerten RÖMERTOPF® Bräter geben und vermischen.
  • Den Rotwein mit der sauren Sahne vermischen, würzen und über das Gemüse verteilen. 
  • Die gewürzten Hähnchenteile darauf platzieren und Topf schließen, in den noch kalten Backofen stellen und ca. 60 Minuten garen.
  • Knoblauchzehe pressen und zusammen mit dem Weißwein über dem Gemüse verteilen. Weitere 15 – 20 Minuten ohne Deckel weiter garen.

    Dazu passen geröstete Kartoffeln.
Werbung Werbung
Werbung


Die neusten Rezepte

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.