Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Dieses Burgunder Huhn aus dem Römertopf ist ein wahres Festessen. Das Hähnchen wird schön knusprig und dazu gibt es eine leckere Rotweinsoße.

Burgunder Huhn

0 von 0 Bewertungen
Rezept von Römertopf Rezeptwelt Gang: Fleisch, Geflügel
Portionen

6

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

30

Minuten

Dieses Burgunderhuhn, aus dem Römertopf ist ein wahres Festessen. Das Hähnchen wird schön knusprig und dazu gibt es eine leckere Rotweinsoße.

Zutaten

  • 2 2 Hähnchen

  • Salz

  • frisch gemahlener Pfeffer

  • 50 g 50 durchwachsene Räucherspeckscheiben

  • 125 g 125 saure Sahne

  • 125 ml 125 guter Rotwein, z.B. Burgunder

  • 1 1 Zwiebel

  • 1 1 Lorbeerblatt

  • 1 Bund 1 Petersilie

  • etwas Thymian

  • etwas Estragon

  • etwas Muskat

  • 250 g 250 Champignons

  • 2 EL 2 Gemüsebrühe

  • Zubehör:
  • Angebot
    Römertopf Bräter Klassik
    • Das Standard-Modell in Universalgröße für den Haushalt mit 6 Personen, 5,0 kg Inhalt.
    • In traditionellem Design und Griff zur Einhandbedienung.
    • Größe: 39,0 X 27,0 X 19,5 cm

Anleitung

  • Geflügel waschen, salzen und pfeffern. Dann in den zuvor ca. 10 Minuten lang gewässerten RÖMERTOPF® – Bräter legen, mit dünnen Speckscheiben bedecken. 
  • Die Zwiebel enthäuten und in feine Würfel schneiden und mit saurer Sahne und dem Wein vermischen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit allen Kräutern und den Pilzen in den Topf, um die Hähnchen herum, geben.
  • Den Topf schließen und in den noch kalten Backofen stellen. Bei ca. 180° C Umluft bzw. bei ca. 200°C Ober-/Unterhitze ca. 90 Minuten garen.
  • In den letzten 10 Minuten die Speckscheiben entfernen und das Hähnchen im offenen Topf überbräunen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe abschmecken. 

    Dazu schmecken Kartoffelkroketten und grüner Salat.

    RÖMERTOPF® wünscht guten Appetit!
Werbung

Schreibe einen Kommentar