Hachse mit Bier und lauwarmen Perlgraupen-Salat

Mehr Rezepte von: Ina isst

Eine Schweins-Hachse aus dem Römertopf ist wirklich ein Klassiker, der auf keinem Familienfest fehlen darf.

Während die Hachse im Römertopf gart, bereitet man parallel einen leckeren Perlgraupen Salat zu.

Bier-Hachse mit lauwarmen Perlgraupen-Salat

0 von 0 Bewertungen
Rezept von Ina isst Gang: Fleisch, Schwein
Portionen

2

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

2

Stunden 

30

Minuten

Eine Schweinshachse aus dem Römertopf ist wirklich ein Klassiker, der auf keinem Familienfest fehlen darf. Hier mit einem leckeren Perlgraupen Salat.

Zutaten

  • Für die Hachse:
  • 1 Schweine-Hachse

  • 2 Möhren

  • 200 g Knollensellerie

  • 1 Zwiebel

  • 100 ml Weißbier

  • Für den Salat:
  • 100 g Perlgraupen

  • 2 Tomaten

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1/2 Bund glatte Petersilie

  • 3 EL Weißweinessig

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zubehör:
  • Angebot
    Römertopf Bräter Rustico
    • Römertopf Keramik Bräter inkl. Gebrauchsanleitung
    • Bräter aus Naturton, besonders gut für eine fettfreie und kalorienarme Küche. Mikrowellen und Backofengeeignet
    • Maße: ca. 39,0 X 27,0 X 19,5 cm, Volumen 5 Kg bzw. 4 Liter. Mit Glasur im Unterteil, besonders spülfreundlich & spülmaschinengeeignet

Anleitung

  • Den Römertopf wässern. Das Gemüse schälen und grobe Stücke schneiden. Die Hachse waschen, die Schwarte rautenförmig einschneiden und alles mit Salz&Pfeffer einreiben. 
  • Das Gemüse in den Bräter legen und die Hachse darauflegen. Das Bier einfüllen und den Bräter in den kalten Ofen stellen. Die Hachse bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 2,5-3 Stunden garen.
  • Die Perlgraupen in einen Topf geben, mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und 20min köcheln lassen. Danach abgießen und abkühlen lassen. Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel und die Petersilie fein hacken. 
  • Sobald die Hachse fertig ist, das Gemüse entnehmen und grob hacken. Das Ganze unter den Salat heben. Die Perlgraupen mit Weißweinessig, etwas Bratensud und Salz&Pfeffer abschmecken.

    Wer mag, kann den Salat und die Hachse zusammen im Bräter servieren.
Werbung Werbung
Werbung

,

Die neusten Rezepte

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.