Fisch Tajine aus dem Römertopf Rezept
Fisch / Meeresfrüchte

Fisch Tajine aus dem Römertopf

0 Kommentare

Heute entführen wir Sie in die marokkanische Küche. Denn diese ist wunderbar vielseitig, abwechslungsreich und eignet sich wunderbar für eine Zubereitung im Römertopf. Die herrlich duftende Fisch Tajine mit Rotbarsch, Süßkartoffeln, Zwiebeln, Ingwer und Oliven macht Lust auf den Genuss von 1000 und einer Nacht. 

Hinzu kommen exotische Gewürze wie eine Prise Kreuzkümmel, Zimt und Kardamom. Der Duft allein macht direkt Appetit. Wie sehr sich die Zubereitungen der deutschen Küche und eben der marokkanischen Küche ähneln, merkt man wohl daran, dass man auch in fernen Ländern das Prinzip eines Tontopfes schön über Jahrhunderte nutzt. Denn auch die Tajine besteht wie der Römertopf aus Ton und wird gewässert. 

In diesem Fall haben wir die Fisch Tajine in dem quadratischen Römertopf zubereitet. Dieser eignet sich perfekt für die Zubereitung von vier Portionen. 

Fisch Tajine aus dem Römertopf

5 von 2 Bewertungs
Rezept von Foodistas Gang: Fisch / Meeresfrüchte
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

40

Minuten

Die herrlich duftende Fisch Tajine mit Rotbarsch, Süßkartoffeln, Zwiebeln, Ingwer und Oliven macht Lust auf den Genuss von 1000 und einer Nacht. 

Zutaten

  • 2 rote zwiebeln

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 daumengroßes Stück Ingwer

  • 4 EL Olivenöl

  • 50 g gemischte Oliven

  • 2 Dosen Kirschtomaten

  • 1 Bund frischer Koriander

  • 12 kleine Kartoffeln

  • 1 Prise Zimt

  • 1 Prise gemahlener Karadamom

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • Salz

  • Pfeffer

  • 700 g Rotbarschfilet

  • Saft einer halben Zitrone

  • kleine Naanbrote als Beilage

  • Zubehör:
  • Römertopf Multibräter quadratischer Dampfgar-Bräter 23cm
    • Römertopf Keramik terrakotta Bräter aus Ton
    • Bräter aus Naturton, besonders gut für eine fettfreie und kalorienarme Küche. Mikrowellen und Backofengeeignet
    • Maße: ca. 23,0 x 23,0 x H 16,5 cm, Volumen 2,1 Liter. Mit Glasur im Unterteil, besonders spülfreundlich & spülmaschinengeeignet

Anweisungen

  • Zunächst den Römertopf für 10 Minuten wässern.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch häuten in feine Ringe schneiden bzw. fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln, Knoblauch und den Ingwer dazugeben und alles bei mittlerer Hitze für 5 Minuten glasig andünsten. 
  • Die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Vor 15 Minuten vorgaren und dann das Wasser abgießen. 
  • Die Süßkartoffel schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Nun die Dosentomaten in die Pfanne geben und für 5 Minuten mitköcheln lassen und mit dem Gewürzen abschmecken. Alles in den Römertopf geben und die Oliven, sowie beide Kartoffelsorten dazugeben.
  • Den Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Ebenfalls in den Römertopf geben.
  • Mit dem Deckel verschließen, in den kalte Backofen geben für 40 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen.
  • Vor dem Servieren den Koriander waschen und fein hacken, dann den Zitronensaft dazugeben und mit Salz abschmecken. Auf die fertige Tajine geben und genießen.
    Als Beilage dazu das Naanbrot reichen.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Verlinke @roemertopf auf Instagram und nutze das #roemertopf

Hat dir dieses Rezept gefallen?

Folge uns unter @roemertopfrezeptwelt auf Pinterest

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Like us on Facebook


Kommentieren...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*