Mediterrane Flanksteak Medaillons an glasierten Honig-Balsamico Möhren

Rezept von IbbnbbqKategorien: BBQ / Grillen, Fleisch
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

30

Minuten

Mit diesem Flanksteak mit mediterranen Kräutern und Parmesan gefüllt, gerollt und in zarte Medaillons geschnitten, punkten Sie garantiert bei Ihren Gästen

Zutaten

  • Flanksteak 500-600g

  • 2 TL Olivenöl

  • ca. 2 TL Meersalzflocken

  • ca. 2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 1 Zweig Rosmarin

  • ½ Bund Thymian

  • ½ Bund Oregano

  • ein paar Basilikumblätter

  • 50g Parmesan am Stück

  • 3 Möhren

  • 10g Butter (1 EL)

  • 2 EL Honig 

  • 1 EL dunkler Balsamico di Modena 6%

  • etwas Butterschmalz oder Öl zum Braten

  • Zubehör
  • Römertopf Plancha Rund, schwarz

  • Fleischklopfer/ Plattiereisen

  • Frischhaltefolie oder Gefrierbeutel

  • Parmesanreibe

  • Metzgerband, alternativ Spiesse

  • Pinsel

  • Grillzange

  • Hier bequem die Zutaten bestellen:

       

Anweisungen

  • Den Grill zu Anfang auf hohe direkte Hitze vorbereiten. (250 Grad)
  • Flanksteak mit Folie abdecken und gleichmäßig plattieren, danach von beiden Seiten mit Olivenöl einreiben. 
  • Die gewünschte Innenseite mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  • Die Blätter der Kräuter abzupfen und alles bis auf den Basilikum klein hacken.
  • Die gehackten Kräuter ebenfalls auf die Innenseite des Flanksteaks streuen, darüber die Hälfte des Parmesans reiben und mit Basilikumblättern belegen.
  • Das Flanksteak nun der länge nach aufrollen und alle 2 Finger Abstand mit Metzgerband verknoten. Die Aussenseite ebenfalls mit etwas Meersalz bestreuen und in Medaillons schneiden.
  • Die vorbereiteten Flanksteak Medaillons auf einem Teller Zimmertemperatur annehmen lassen, falls diese noch kühl sind.
  • Die Möhren waschen, ggf. schälen und der länge nach halbieren.
  • Die Butter in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen und unter Rühren den Honig und Balsamico Essig nacheinander dazu geben.
  • Die Römertopf BBQ Plancha mit Grill-Stegen auf dem Grill etwas vorheizen lassen.
  • Zuerst etwas Butterschmalz auf die Plancha geben und die halbierten Möhren unter mehrmaligem wenden etwas anbraten, dabei ab und zu mit der Honig-Balsamico-Butter bestreichen.
  • Nach etwa 10 Minuten Garzeit der Möhren, werden diese an die Aussenseite der Plancha gelegt und die Flanksteak-Medaillons werden pro Seite etwa 3-4 Minuten scharf angegrillt, danach mit etwas Pfeffer bestreut. 
  • Die Plancha nun vom Grill nehmen (Achtung Handschuhe verwenden) und auf einer hitzebeständigen Unterlage absetzen. Die Medaillons ein letztes mal wenden und mit der Resthitze garziehen lassen. Über die Möhren den restlichen Parmesan reiben und alles noch für 5 Minuten ruhen lassen.
  • Nach Bedarf mit frischen Kräutern garnieren und die BBQ Plancha am Tisch servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*