Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Dieses Chili Blanco ist völlig unterschiedlich zum Klassiker „Chili con Carne“. Während das klassische in Tomatensoße gekocht ist, ist das Chili Blanco mit Sahne-Käse-Soße, Hähnchenfleisch und weißen Bohnen.
Ein richtiges Soulfood aus dem Lafer BBQ Schmortopf von Römertopf.

Chili Blanco

5 von 1 Bewertung
Rezept von Felix` Kochbook Gang: BBQ / Grillen, Fleisch, Geflügel
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit:

30

Minuten
Kochzeit

40

Minuten

Dieses Chili ist völlig unterschiedlich zum Klassiker „Chili con Carne“. Mit Sahne-Käse-Soße, Hähnchenfleisch und weißen Bohnen. Ein richtiges Soulfood aus dem Lafer BBQ Schmortopf von Römertopf.

Zutaten

  • 4 4 Hähnchenkeule ausgelost (Pollo Fino)

  • 4 EL 4 BBQ Rub

  • etwas Öl

  • 1 Bund 1 Lauchzwiebeln

  • 4 4 Jalapenos

  • 1 1 Zwiebel

  • 2 2 Knoblauchzehen

  • 1 1 rote Paprikaschote

  • 400 ml 400 Hühnerbrühe

  • 1 Dose 1 gekochte weiße Bohnen

  • 1 EL 1 Oregano

  • 1 TL 1 Kreuzkümmel (Cumin)

  • 200 g 200 Sahne

  • 200 g 200 Frischkäse

  • 100 g 100 geriebenen Käse

  • Zubehör:
  • Römertopf Lafer BBQ Schmortopf
    • Grill Schmortopf rund mit Deckel MEDIUM
    • Ideal für Chili, Gulasch, Suppen, Saucen, Glühwein oder zum perfekten Schmoren.
    • Mit ergonomisch geformtem Griff-Knauf für optimale Einhand-Bedienung.

Anleitung

  • Die ausgelösten Hähnchenkeulen mit dem Rub von allen Seiten würzen. Am besten einige Zeit durchziehen lassen und anschließend auf dem Grill scharf angrillen.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten. Die Lauchzwiebeln und Jalapenos in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprikaschote von den Kernen befreien und ein feine Stücke schneiden. Die Dose weiße Bohnen durch ein Sieb geben und etwas mit Wasser abbrausen.
  • Wenn das Hähnchen schön knusprig ist vom Grill nehmen und grob zerschneiden. 
    Das Gemüse anschließend in dem zuvor erhitzten Römertopf Schmortopf anbraten und anschließend mit Brühe ablöschen. Das Hähnchen und die Bohnen hinzugeben und mit Oregano und Kreuzkümmel würzen.
  • Den Lager BBQ Schmortopf mit dem Deckel verschließen und das Ganze bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen. Anschließend die Sahne, Frischkäse und den geriebenen Käse einrühren und nochmal etwa 10 Minuten kochen lassen. 
    Am Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Reis als Beilage servieren.
    Guten Appetit.
Werbung
Autor

Felix' Kochbook ist ein Blog über leidenschaftliches Kochen und Food-Fotografie. Von BBQ über selbstgebackenes Brot bis vegetarisch – Felix bereitet alles mit Freude zu und setzt es professionell in Szene.

Schreibe einen Kommentar