Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Wer nach dem Mittagessen gerne mal ein Mittagstief bekommt sollte diese deftige vegetarische Quiche mal ausprobieren. Denn durch die geringe Kohlenhydratmenge hebt sie den Blutzuckerspiegel nicht so schnell an.

Dementsprechend sinkt er auch nicht so rapide, was bei vielen Menschen die Müdigkeit nach dem Essen verursacht. Mit den gerösteten Tomaten und würzigem Feta ist diese unaufwendige Quiche nicht nur gesund, sondern auch unglaublich lecker! 

Tomate Feta Spinat Quiche aus dem Brick

0 von 0 Bewertungen
Rezept von Julias Torten und Törtchen Gang: Backen, BBQ / Grillen, Brick, Gemüse, Vegetarisch
Portionen

1

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

45

Minuten



Mit den gerösteten Tomaten und würzigem Feta ist diese unaufwendige Quiche nicht nur gesund, sondern auch unglaublich lecker! 

Zutaten

  • 8 8 Cherrytomaten

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • etwas Olivenöl

  • 3 3 Eier (Größe L)

  • 100 g 100 Creme Fraiche

  • 150 g 150 Blattspinat (TK, aufgetaut)

  • 150 g 150 Feta

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Prise 1 Mehl zum Ausstauben der Form

  • etwas Butter für die Form

  • Zubehör:
  • Angebot
    Römertopf Bricknic
    • Der BRICK by OPTIMISMUS & Römertopf zum Dämpfen, Braten, Kochen, Grillen und vielem mehr
    • Abmessungen: L 24cm - B12cm - H10,7cm, Fassungsvermögen: 0,6l
    • Handgefertigt aus natürlichem Westerwald Ton und rt frei von Aluminium, Nickel, PFTE und PFOA

Anleitung

  • Zunächst den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, dann die Tomaten halbieren und zusammen mit Salz und Öl in den Brick geben. 
  • Knoblauch hineinpressen und alles vermischen. 
  • Nun 15-20 Minuten ohne Deckel im Ofen rösten, bis die Tomaten zusammengefallen sind. 
  • Im Anschluss Eier mit Creme fraiche, Spinat uns Salz/Pfeffer verrühren. 2/3 des Feta, sowie die gerösteten Tomaten unterheben. 
  • Die nun leere Form grob säubern, dann mit der Butter leicht fetten und etwas Mehl hineinstäuben. 
    Die Eiermasse hineinfüllen und mit dem restlichen Feta bestreuen. 
  • Alles für weitere 25 – 30 Minuten ohne Deckel garen. 
Werbung
Autor

Hallo, ich bin Julia und auf meinem Foodblog "Julias Torten und Törtchen" dreht sich alles ums Backen. Dabei lege ich viel Wert darauf keine Fertigprodukte zu verwenden, sondern Puddings und Cremes selbst herzustellen. Außerdem verwende ich am liebsten saisonale Früchte, um jede Jahreszeit so gut es geht auszukosten! Für Römertopf zeige ich mich aber auch von meiner würzigen Seite, aber mit genauso viel Freude und Leidenschaft!

Schreibe einen Kommentar