Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Rhabarber ist nur einer der vielen Vorzüge des Frühlings und dieser ist in diesem Rezept für Rhabarber Hefeschnecken voll ausgeschöpft!
Viele Rezepte für Rhabarber Schnecken haben leider einen Nachteil: Im Gegensatz zu Zimtschnecken, die mit einer Buttermasse gefüllt sind, die die Schnecken durch das Fett saftig hält, sind viele Rhabarberschnecken ohne Butter gefüllt. Dadurch werden sie schnell trocken. Das passiert bei diesem Rezept nicht! Mit einer buttrig vanilligen Rhabarber Füllung, sind diese Hefeschnecken definitiv ein Highlight im Frühling.

Rhabarber Hefeschnecken

0 von 0 Bewertungen
Rezept von Julias Torten und Törtchen Gang: Backen mit dem Römertopf, Kuchen
Portionen

8

Portionen
Zubreitungszeit

1

Stunde 

40

Minuten
Kochzeit

35

Minuten

Rhabarber ist nur einer der vielen Vorzüge des Frühlings und dieser wird in diesem Rezept für Rhabarber Hefeschnecken voll ausgeschöpft!

Zutaten

  • Für den Hefeteig:
  • 525 g 525 Mehl Type 405 + etwas mehr zum Bestäuben

  • 65 g 65 Zucker

  • 80 g 80 sehr weiche Butter

  • 1 Würfel 1 Frischhefe

  • 250 ml 250 handwarme Milch

  • Für die Rhabarber Füllung:
  • 75 g 75 weiche Butter

  • 100 g 100 Zucker

  • 1 TL 1 Vanillepaste

  • Abgeriebene Schale von 1 Zitrone

  • 400 g 400 Rhabarber

  • 1 Prise 1 Salz

  • 1 EL 1 Speisestärke

  • Für die Glasur:
  • 100 g 100 Puderzucker

  • 45 g 45 weiche Butter

  • 70 g 70 Frischkäse

  • 1 TL 1 Vanilleextrakt

Anleitung

  • Für den Hefeteig:
  • Milch lauwarm erhitzen (30 °C) und Hefe einrühren.
  • Alle anderen Zutaten in einer Rührschüssel vermischen, bevor Milchmischung zugegeben wird.
  • Den Hefeteig 5-10 min kneten, bis er samtig, weich und homogen ist.
  • Schüssel mit etwas Mehl bestäuben und den zu einer Kugel geformten Teig hineinlegen.
  • An einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis der Umfang des Teiges sich verdoppelt hat, dauert etwa 40 min (kann auch mal länger dauern, wenn die Hefe nicht mehr so frisch ist oder, es nicht warm genug ist)
  • Vor dem Ausrollen die Füllung zubereiten.
  • Sobald der Teig gegangen ist, diesen auf eine Arbeitsfläche stürzen und mit dem Nudelholz ein Kreuz hineindrücken. Die Ecken je etwas nach außen ausrollen, sodass eine viereckige Form entsteht.
  • Gesamten Teig nun zu einem 45×30 cm großen Rechteck gleichmäßig ausrollen, dabei die Oberfläche und Unterseite immer mal wieder mit etwas Mehl bestäuben.
  • Für die Füllung:
  • Die Schale vom Rhabarber abziehen und diesen in kleine Stücke schneiden.
  • Alle weiteren Zutaten, bis auf den Rhabarber und die Speisestärke miteinander kurz aufschlagen.
  • Die Buttermasse auf dem ausgerollten Teig gleichmäßig verstreichen, dann die Rhabarberstücke gleichmäßig darauf verteilen. Mit einem Sieb die Speisestärke auf die Oberfläche rieseln lassen.
  • Fertigstellung:
  • Die Schnecken von der langen Seite her aufrollen und mit einem geriffelten Messer mit wenig Druck und sägenden Bewegungen acht Schnecken herausschneiden und die gefettete und leicht gemehlte BBQ Schale geben. Nochmal 20-30 min gehen lassen.
  • Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für etwa 35-40 min satt golden backen, sollten sie zu stark bräunen, das Blech mit etwas Alufolie abdecken.
  • Für die Glasur:
  • Alle Zutaten zusammen luftig aufschlagen und auf die ausgekühlten Schnecken auftragen.
Römertopf 9041 06 Grillschale MEDIUM, Ton
  • Römertopf Grillschale, Auflaufform MEDIUM 22 x 16, 5 x 4, 8 cm
  • Ideal für z. B. Speck, Knoblauch, Zwiebeln, Saucen, Desserts und vieles mehr.
  • Aus feuerfestem Ton, außen schwarz hochglänzend, innen transparent-natur glasiert.
Werbung
Autor

Hallo, ich bin Julia und auf meinem Foodblog "Julias Torten und Törtchen" dreht sich alles ums Backen. Dabei lege ich viel Wert darauf keine Fertigprodukte zu verwenden, sondern Puddings und Cremes selbst herzustellen. Außerdem verwende ich am liebsten saisonale Früchte, um jede Jahreszeit so gut es geht auszukosten! Für Römertopf zeige ich mich aber auch von meiner würzigen Seite, aber mit genauso viel Freude und Leidenschaft!

Schreibe einen Kommentar