Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Dieses Sauerteig Mehrkorn Brot braucht natürlich etwas mehr Zeit, als ein Hefebrot. Aber durch den Sauerteig ist es bekömmlicher und ist fluffig und saftig. Gebacken im gewässerten Römertopf Brotbacktopf geht es mit verschlossenem Deckel wunderbar auf. Um den Brot etwas Biss zu verleihen sind Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Kürbiskerne mit drin. Auch Mohn kommt mit hinein.

Frisch gebacken kann man es direkt mit Butter und Salz oder auch Frischkäse und frischen Radieschen verzehren. Sauerteigbrot ist auch länger haltbar, als Brot, das mit Hefe gebacken ist.

Sauerteig Mehrkorn Brot

3 von 5 Bewertungen
Rezept von Felix` Kochbook Gang: Backen mit dem Römertopf, Brot
Portionen

1

Brot
Zubreitungszeit

12

Stunden 

30

Minuten
Kochzeit

45

Minuten

Dieses Mehrkornbrot wird mit Sauerteig zubereitet. Außerdem wird der neue Brotbacktopf von Römertopf verwendet.

Zutaten

  • 300 g 300 Wasser

  • 200 g 200 Sauerteig-Starter

  • 450 g 450 Dinkelmehl

  • 50 g 50 Roggenvollkornmehl

  • 40 g 40 Sonnenblumenkerne

  • 30 g 30 Leinsamen

  • 20 g 20 Kürbiskerne

  • 20 g 20 Mohn

  • 10 g 10 Salz

Anleitung

  • Zunächst den Sauerteig-Starter in einer Rührschüssel im Wasser auflösen. Dann die Schüssel in eine Küchenmaschine geben und unter rühren das Mehl hinzufügen.
  • Ist das Mehl eingearbeitet sofort das Salz und alle Kerne hinzugeben. Dann für weitere 10 Minuten kneten lassen.
  • Den Teig anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit der Hand rund formen. Dann in der Schüssel für 3 Stunden gehen lassen.
  • Nun den teig nochmal kneten und wieder zu einem Brot formen. Dieses in einen Gärkorb geben und abgedeckt im Kühlschrank über Nacht gehen lassen.
  • Am nächsten Morgen der Römertopf Brotbacktopf im Ofen auf 250 °C vorheizen. Dann den Teig aus dem Gärkorb nehmen, oben tief einschneiden und dann in den heißen Römertopf legen. Diesen mit dem Deckel verschließen und das Brot für 20 Minuten backen.
  • Anschließend den Deckel abnehmen, die Temperatur auf 200 °C reduzieren und das Brot weitere 20 Minuten fertig backen.
Werbung
Autor

Felix' Kochbook ist ein Blog über leidenschaftliches Kochen und Food-Fotografie. Von BBQ über selbstgebackenes Brot bis vegetarisch – Felix bereitet alles mit Freude zu und setzt es professionell in Szene.

Schreibe einen Kommentar