Nudelauflauf mit Petersiliensoße und Brokkoli

Mehr Rezepte von: Felix` Kochbook

Dieser Nudelauflauf mit grüner Petersiliensoße und Brokkoli ist ein Gericht, das in die schnelle und einfache Küche fällt. Die Soße aus Brühe, Sahne und Petersilie sorgt für einen leckeren Geschmack. Während der Brokkoli für eine Knickrigkeit und gesundes Gemüse im Auflauf sorgt.

Dazu gibt es Schinken, der für eine vegetarische Variante einfach weggelassen werden kann.

Nudelauflauf mit Petersiliensoße und Brokkoli

0 von 0 Bewertungen
Rezept von Felix` Kochbook Gang: Auflauf, Nudeln / Pasta, Vegetarisch
Portionen

2

Portionen
Vorbereitungszeit

20

Minuten
Kochzeit

25

Minuten

Dieser Nudelauflauf mit grüner Petersiliensoße und Brokkoli ist ein Gericht, das in die schnelle und einfache Küche fällt. Die Soße aus Brühe, Sahne und Petersilie sorgt für einen leckeren Geschmack. Während der Brokkoli für eine Knickrigkeit und gesundes Gemüse im Auflauf sorgt.

Zutaten

  • 250 g Tagliatelle

  • 1 Brokkoli

  • 1 Bund Petersilie glatt

  • 200 g Schlagsahne

  • 2oo ml Gemüsebrühe

  • 1 Knoblauchzehe (oder 1/2 TL Knoblauchpulver)

  • Salz und Pfeffer 

  • 1 Kugel Mozzarella

  • 3 Scheiben gekochter Schinken

  • Zubehör:
  • Römertopf Auflaufform
    • Römertopf Keramik Auflaufform für ca. 4 Liter Inhalt
    • Für eine gesundheitsbewusste Küche mit abwechslungsreichen und lustvollen Gratins, sei es mit Nudeln, Fleisch oder allerlei Gemüse.
    • Maße: ca. 38,5 x 23,0 x 9,0 cm, Volumen 4 Liter. Besonders spülfreundlich & spülmaschinengeeignet

  • Stabmixer
    • ALL IN ONE: Der kraftvolle Stabmixer kommt mit viel Zubehör, das mit einem Klick ausgetauscht werden kann – Schneebesen, Zerkleinerer, Kartoffelstampfer, Standmixer und ein Mix- und Messbecher
    • ACTIVEBLADE-TECHNOLOGIE: Bei dieser eigens entwickelten Technologie bewegt sich die Messerklinge nach oben und unten und püriert somit selbst die härtesten Lebensmittel bei 40 % weniger Kraftaufwand
    • POWERBELL PLUS & EASY SMARTSPEED-TECHNOLOGIE: Mit einer weiteren Mahlklinge werden sogar ganze Lebensmittel in Sekunden püriert – dank SmartSpeed bestimmen Sie per Fingerdruck die Leistung des Mixers

Anleitung

  • Zuerst die Tagliatelle „al dente“ kochen. Dafür einfach 2 Minuten von der Zubereitungszeit auf der Packung abziehen. In einen Durchschlag geben und gut abtropfen lassen.
  • Den Brokkoli in Röschen schneiden und in Salzwasser etwa 5-7 Minuten bissfest kochen.
  • Jetzt die Petersiliensoße zubereiten. Dafür die Schlagsahne und die Brühe in einem Topf vermischen und erhitzen, nicht kochen. Dann mit dem Knoblauch würzen. Der frische Knoblauch sollte fein gewürfelt werden.
  • Von der Petersilie die unteren Stiele abschneiden und den Rest grob vorhacken. Jetzt in die Flüssigkeit geben und mit einem Stabmixer pürieren bis die Blätter komplett zerhackt sind und die Soße schön grün gefärbt haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Tagliatelle nun mit einer Gabel in sechs schöne Nudelnester drehen und in die Römertopf Auflaufform geben. Zwischen den Nestern den Brokkoli verteilen. Dann die Petersiliensoße drüber geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und jeweils eine Scheibe auf ein Nudelnest legen. Anschließend den Schinken würfeln und auch über den Auflauf geben. Vegetarier lassen diesen einfach weg.
  • Bei 180 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist und eine schöne, braune Kruste gebildet hat. Fertig ist der Nudelauflauf.
    Guten Appetit.

Rezept Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung Werbung
Werbung

, ,

Die neusten Rezepte

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.