Suche schließen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Werbung

Lachs ist der beliebteste Speisefisch der Deutschen – besonders gerne kombiniert mit Pasta, Dill und Sahnesoße. Wer genau mit diesen ingredients schnell und einfach ein leckeres Gericht für die ganze Familie zubereiten möchte, der sollte den Brokkoli-Lachs Auflauf mit Risoni Nudeln ausprobieren.

Die kleinen reisähnlichen Nudeln „Risoni“ verbinden sich besonders gut mit cremigen Soße, ohne dabei an Biss zu verlieren. Einfach alles in zum Beispiel einem großen Römertopf Swing kombinieren und ab in den Ofen. 

Brokkoli-Lachs Auflauf mit Risoni Nudeln

3 von 8 Bewertungen
Rezept von Ina isst Gang: Auflauf, Fisch / Meeresfrüchte
Portionen

6

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

30

Minuten

Lachs ist der beliebteste Speisefisch der Deutschen – besonders gerne kombiniert mit Pasta, Dill und Sahnesoße. Wer genau mit diesen ingredients schnell und einfach ein leckeres Gericht für die ganze Familie zubereiten möchte, der sollte den Brokkoli-Lachs Auflauf mit Risoni Nudeln ausprobieren.

Zutaten

  • 500 g 500 Risoni Nudeln

  • 500 g 500 Lachsfilet (TK)

  • 1 kg 1 Brokkoli frisch oder TK

  • 200 ml 200 Sahne

  • 300 ml 300 Milch

  • 2 EL 2 Stärke

  • 100 g 100 Käse

  • 1/2 Bund 1/2 Dill

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1/2 1/2 Zitrone

  • Zubehör:
  • Römertopf Bräter Swing
    • Bräter aus Naturton aus der Serie "Swing" für 4 Personen
    • für eine fettfreie und kalorienarme Küche
    • für eine gesunde und aromareiche Ernährung

Anleitung

  • Den Deckel des Römertopfes wässern. Den Lachs und den Brokkoli im Kühlschrank etwa 1 Stunde antauen lassen. Frischen Brokkoli in kleine Röschen teilen und im Salzwasser kurz blanchieren.
  • Die Nudeln nach Packungsanleitung im Salzwasser al dente kochen. Danach abgießen und beiseite stellen. Milch, Sahne und Stärke verrühren. Die Hälfte des Käses reiben und unterheben. Den Dill fein hacken und ebenfalls hinzugeben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Die Nudeln in den Römertopf geben und mit der Soße vermengen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Brokkoli in den Römertopf geben. Alles gründlich vermengen.
  • Den Römertopf in den kalten Ofen stellen und den Auflauf für 1 Stunde bei 180°C Umluft garen. Nun den Deckel abnehmen und den restlichen Käse über den Auflauf reiben. Das Ganze ohne Deckel nochmal 30 Minuten garen. Zum Servieren etwas Zitrone über die einzelnen Portionen träufeln.
Werbung
Autor

Ich bin Ina und veröffentlichte auf meinem Blog „Ina Is(s)t“ seit Ende 2012 meine liebsten Rezepte aus dem Alltag. Als Freiberuflerin und Mama ist es nicht einfach, alles unter einen Hut zu bekommen. Trotzdem kommt bei mir fast jeden Tag etwas Neues auf den Tisch, denn Genuss ist für mich Lebensfreude - ganz nach Julia Childs Devise: Gutes Essen wird aus frischen ingredients gemacht.

Schreibe einen Kommentar