Nudeln / Pasta aus dem Römertopf

In der Welt der Pasta bekommt das kleine Wörtchen „lecker“ eine große Bedeutung: Nudeln schmecken nach Urlaub in der Sonne, kochen sich supereinfach und eignen sich selbstverständlich nicht nur als Beilage, sondern auch als eigenständiges Gericht hervorragend. Auch wenn in italienischen Gefilden für Nudelrezepte traditionell nur die Rolle der Vorspeise übrig bleibt, erfüllen sie ganz klar jede Voraussetzung, um auf einer gedeckten Tafel die Hauptrolle zu übernehmen. Mit unseren Rezepten und Tipps ziehen deine Nudelkreationen im Römertopf bald alle hungrigen Blicke auf sich!

Nudeln mit Tomatensoße sind ideal für den kleinen Hunger zwischendurch, aber gerade mal der Anfang einer kunterbunten Pastawelt. Nudelrezepte für den Römertopf gibt es in allen möglichen Varianten – mit Fisch, mit Fleisch, mit oder ohne Soße, gekocht, gebacken oder gegart. Feststeht: So verschieden wie die Formen, so kreativ sind auch die Kochideen! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Makkaronitorte oder Spaghetti mit würziger Linsenbolognese aus dem Römertopf? Penne mit buntem Gemüse haben sich ihr Renommee unter den vegetarischen Pastarezepten redlich verdient und Muschelnudeln mit Spinat-Ricotta-Füllung bestehen selbst vor einer exklusiven Festgesellschaft mit Bravour.

Beim Stöbern durch die Römertopf Rezeptwelt erwarten dich Nudelrezepte für jeden Anlass!